Burg
Logo
Besten Dank für Ihre Teilnahme! Ergebnisse einsehen.
Facebook

2018  ⋟  Infos vom Salzach-Brückenlauf — Benefizlauf


Salzach Brückenlauf übergibt Spenden in der Höhe von 33.000 € an soziale Einrichtungen

Nach einem sportlich sehr erfolgreichen Salzach-Brückenlauf konnte das Salzach-Brückenlauf Team bei einer feierlichen Übergabe am 5. November den Reinerlös von insgesamt 33.000 € des Benefizlaufs an die sozialen Einrichtungen in Burghausen und Hochburg/Ach weitergeben. In Burghausen erhielten die Bürgerinsel 12.000 €, Frauen helfen Frauen 5.000 €, die Burghauser Tafel 4.000 €, und erstmals die Brücke 1.000 €, während für Hochburg/Ach der Sozialfonds 6.000 €, das Jugendzentrum 4.000 € und die Zeitbank für die Pflegebehelfe 1.000 € in Empfang nehmen konnten. Seit dem ersten Salzach-Brückenlauf im Jahr 2001 konnten mittlerweile bereits kanpp 300.000 € an Spenden weitergegeben werden. Die jährliche Gesamtsumme der übergebenen Spenden hat sich entsprechend den steigenden Läuferzahlen kontinuierlich erhöht, während nach dem ersten Lauf bei 246 Läufern bereits 1.500 € gleichmässig verteilt an die Bürgerinsel, Frauen helfen Frauen und den Sozialfonds in Hochburg-Ach ergingen, stiegen die vergebenen Beträge bis zum Jahr 2018 um den Faktor 20 an.

Teilnehmer am Salzach Brückenlauf

Für den 18. Salzach-Brückenlauf haben sich insgesamt 1710 Sportler angemeldet; 1.524 Sportler erreichten dann auch das Ziel. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies nahezu der gleichen Zahl an Anmeldungen (VJ: 1730) und einer Steigerung der Zahl der Finisher erzahl von über 5 Prozent.

Schulen laufen für den guten Zweck

Die Maria-Ward-Real-Schule konnte den Wanderpokal der lauffreudigsten Schule zum ersten Mal gewinnen und überholt den Vorjahressieger vom Aventinus Gymnasium. Beim School-Runners-Cup darf jene Schule den Pokal für ein Jahr mitnehmen, für die die meisten Schüler und Lehrer ihren Lauf erfolgreich beenden. Als Wanderpokal verbleibt die Trophäe nach dem dritten Sieg bei der Schule. Seit 2016 gewann das Aventinus-Gymnasium den Schulpokal bereits zwei Mal in Folge. Für die Maria-Ward Realschule erreichten insgesamt 108 Schüler und Lehrer das Ziel, den zweiten Platz belegte das Aventinus Gymnasium mit 95 Finishern vor dem KuMax Gymnasium mit 49 Finishern. Auf den weiteren Plätzen landeten Neue Mittelschule Hochburg/Ach (26), F.X. Gruber Mittelschule (18) und Mittelschule Garching (12). „wir freuen uns sehr über den Pokalsieg und die großartige Beteiligung unserer Schüler”, so Heike Maser (Lehrerin Maria-Ward Realschule) im Gespräch mit Michael Wirnsberger (Initiator des Schulpokals im Brückenlauf-Team). Link zur Übersicht des Schulpokals

2017  ⋟  Aenus Preis Salzach-Brückenlauf — Benefizlauf


Eine große Belohnung für das Organisations-Team
Der Aenus-Preis wurde an das Team des Salzach-Brücken-Lauf verliehen
 ♦ Auch Ehrenamt wird belohnt, AENUS Preis für den Salzach-Brückenlauf
 ♦ Wochenblatt
 ♦ OÖN